• Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano

Theater: "Alls wägum Gäld"


Turnhalle Saas-Fee | Saas-Fee | Saastal | Wallis
Di, 24. Sep 2019 - mehr Termine
14:00 | 20:00
Veranstaltung | Kinder | Kultur | Kurzaufenthalt | Familie | Herbst | Weekend
Top Event
Di
24.09.2019
  • Information

Beschreibung

Liebe Theaterfreunde, der Theaterverein Saas-Fee spielt in der Turnhalle Saas-Fee:

Bereits zum 16. Mal seit 1988 darf euch der Theaterverein einladen, um mit uns einige unbeschwerte, vergnügliche Stunden zu verbringen.

Inhaltsangabe
„Alls wägum Gäld" - Das verrät nur ansatzweise, wie sich die Geschichte in Richtung Gier, Verwirrung, Irrtum oder Verwechslung bewegt. Geld regiert die Welt und es gibt wenige Dinge, die sich nicht um die geliebten Moneten drehen. Dabei erscheint der idyllische Schauplatz eines Ferienhotels als geradezu absurd. Ein Waldhotel mit Fischweiher, an dem sich eine Richterin mit ihrer Tochter aufhält und ausspannt. Was soll schon los sein im leisen Hotel, in dem sich der Hoteldirektor mit seiner Frau langweilt (und umgekehrt)? Die Putzfrau überschlägt sich fast vor lauter Eifer und nebst ein paar Hühnern und 3 Schweinen wünschen sich hier bestenfalls noch Fuchs und Hase gute Nacht. Hier läuft also gar nichts, oder - sollte da etwa der schwerhörige Grossvater mit seiner Angetrauten für Trubel sorgen, nachdem ihre Koffer auf der Matte stehen?

Nun, hier würde wohl nie etwas passieren, käme da nicht ein dubioser, kriminell angehauchter Hotelgast ins Spiel. Aus irgendeinem Grund hat dieser drei Zimmer gebucht, für sich und seine „Brüder". Was also so nett und leise beginnt, könnte sich entwickeln und das Ziel dieser drei Gäste ist nicht in jeder Hinsicht ehrenwert. Und nicht immer stimmt es, dass derjenige, der am lautesten grunzt auch wirklich „Schwein" hat. Ob es tatsächlich zutrifft, dass der letzte am besten lacht oder sich lediglich „verstrickt" hat? Wir werden sehen… 

«Alls wägum Gäld» (Grobe Unfueg)

 Farce in 3 Akten von Derek Benfield

 

Dialektbearbeitung: Andreas Fischer

Regie u. Dialektbearbeitung ins Walliserdeutsche: Armella Bumann

 

·         Samstag: 14. September 2019, 20.00 Uhr

·         Montag: 16. September 2019, 20.00 Uhr

·         Donnerstag: 19. September 2019, 20.00 Uhr

·         Freitag: 20. September 2019, 20.00 Uhr

·         Sonntag: 22. September 2019, 14.00 Uhr

·         Dienstag: 24. September 2019, 20.00 Uhr

·         Mittwoch: 25. September 2019, 20.00 Uhr

·         Freitag: 27. September 2019, 20.00 Uhr

·         Samstag: 28. September 2019, 20.00 Uhr

 

Tickets

Erwachsene: CHF 22.-

Kinder (bis 16 J.): CHF 14.-

 

Platzreservation
Bumann Nicole, Tel. +(41) 079 747 36 98 oder theatersaasfee@hotmail.com (erreichbar von 17.00 Uhr - 20.00 Uhr)

 

Spende

Wir spenden CHF 3.- Ihres Eintrittes an die Stiftung Tanja in Bitsch 

 

Parkplatz

Während 3 Stunden parkieren Sie gratis im Parkhaus am Ortseingang in Saas-Fee


Mehr Termine verfügbar

September


{"pageType":23,"linkKey":"SAASFEE","baseUrl":"/(X(1)A(7hn079_pNnBwnwqsouf1vtb5YUBefjD0Qmi2dssAYFVkh5BWBK6a7SGkAzYeOHmkgH-3V6ZDXBvwalQoo-igesMqsY1pMNE6Wi1t0bIDTAtZPCcorl_s3Ds0ZhF6hJ47HKKNdQb9XVuJuOBemLrVVQ2))/saasfee/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}